Claus-Peter Franke siegt in Waldkirchen

SiegerDer SV Markneukirchen nahm nur mit einer kleinen Delegation am 46. Waldkirchner Einladungsturnier teil. Claus-Peter Franke, Reinhard und Burkhard Atze – drei Spieler diesmal nur. Auch aus den anderen Vereinen war der Zustrom eher moderat, so dass nur 24 Teilnehmer den weg in Bürgerhaus fanden.
Claus-Peter dominierte das Feld von der Spitze. In der ersten Runde besiegte er Vorjahressieger Sascha Knabe und gab im weiteren nur zwei Remis ab – gegen Frank Bicker (VSC Plauen, am Ende 3. Platz) und Bernd Gündel (Waldkirchen, 2.). So wurde er mit sechs Punkten und einem ganzen Punkt Vorsprung überzeugender Sieger.
Burkhard erreichte wie der Zweite und Dritte fünf Punkte. Da er aber die bei weitem schlechteste Zweitwertung besaß, reichte es „nur“ zum fünften Platz. Der Knackpunkt war die 3. Runde als er nach zwei Remis gegen Milan Hlousek (Klingenthal) und Bernd Gündel gegen Roland Wolf (Wilkau Haßlau) eine bittere Niederlage gegen das Königsgambit einstecken musste. Danach gewann er alle Partien aber die Wertung war ruiniert.
Für Reinhard kam das Turnier vielleicht zu früh, vielleicht in einer ungünstigen Phase. Obwohl er einige gute Ansätze zeigte, verlor er alle Partien und wurde Letzter.
Das Turnier fand erstmalig im Bürgerhaus Waldkirchen statt und wurde gewohnt routiniert vom Team um Reiner Mothes organisiert. Die Mittagsversorgung übernahm Jürgen Perlitz mit seinem Broiler-Wagen und wie immer konnte sich jeder einen Preis auswählen.
Im nächsten Jahr hoffen alle am Tag des Mauerbaus am 13.08.2016 auf mehr Teilnehmer.




Kurzschluss in Geithain

Hier eine Partie, die illustriert, dass noch nicht alle Schachsinne wach waren. Wenn ihr die Züge anklickt, erhaltet ihr ein Brett mit Nachspielpfeilen.




Philipp Gütter belegt 5. Platz in Geithain

Nach misslungener Auftaktrunde, in der er sozusagen keinen Stein aufs Brett bekam, konnte Philipp die folgenden 4 Partien gewinnen und noch den fünften Platz in der B-Gruppe belegen. [Ergebnis B-Gruppe] Reinhard Atze setzte seinen Abwärtstrend fort und verlor trotz guter Chancen alle Partien. Ich fand auch nicht die richtige Einstellung zum Turnier und kam mit etwas Glück auf zwei Punkte was den 29. Platz bedeutete[Ergebnis A-Gruppe].




Donnerstag startet die Saison

Nur noch zwei Tage dann hat die schachfreie Zeit ein Ende. Am Donnerstag startet die neue Saison mit unserer Versammlung. Wichtige Tagesordnungspunkte sind die Siegerehrung der vergangenen Saison, Auslosung der Vereinsmeisterschaft, Aufstellung der Mannschaften und sicher wird danach auch etwas Schach gespielt.




Saisonvorbereitung in Geithain

Reinhard und Burkhard Atze werden vom 28.8. – 30.8. am Sommerturnier der SG agro Geithain teilnehmen. Aus Reichenbach sind auch schon einige Schachfreunde angemeldet. Falls es noch Interessenten gibt – hier die Turnierseite:
[Sommerturnier]




Premiere in Pardubice beendet

Bei seiner ersten Teilnahme am größten Open Europas erreichte Reinhard 3,5 Punkte von neun möglichen Punkten und musste einiges an Lehrgeld zahlen.

[Ergebnisseite]




Auslosung ist da – Zweite gebeutelt

Die [Ausschreibung der neuen Saison] ist da. Die Auslosung der neuen Saison kann man im Portal nachschlagen. Auf der Artikelseite können die Termine der Markneukirchner Mannschaften nachgeschlagen werden.

[Erste Mannschaft]

5 Heimspiele und nur eine Fahrt ins Erzgebirge – Alles Super.

[Zweite Mannschaft]

Nur neun Mannschaften und nur 3 Heimspiele für Markneukirchen. Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Fehler im Portal. Sicher wird er noch korrigiert

[Dritte Mannschaft]

Nur 8 Mannschaften – zwei Spieltermine weniger.




Terminplan Saison 2015/16

Hier wieder der Entwurf für den neuen Terminplan. Im Januar/Februar sind Änderungen mit den Analyseterminen angedacht. Terminplan




Alte Webseite gehackt

Leider war es mal wieder so weit. Die alte WordPress-Installation wurde gehackt und es war mir nur eine Neuinstallation möglich. Es wird ein wenig dauern, bis die Seite wieder ihre alte Funktionalität erreicht hat.