Stadtmeisterschaft startet mit 20 Teilnehmern

image_pdfimage_print

Mit 2 Teilnehmern weniger als im vorigen Jahr startete gestern die neu aufgelegte Stadtmeisterschaft. Favoriten gibt es mehrere, dazu gehören natürlich wieder der Adorfer Heinz Zöphel, der Klingenthaler Josef Biba und natürlich ein paar Markneukirchner Spitzen, allen voran Claus-Peter Franke, der zugleich auch der noch amtierende Stadtmeister (6,5 Punkte aus 7 Partien) ist.

Die erste Runde ist in vielen Turnieren eine eher nicht so sehr kampfbetonte. Das konnte man von der gestrigen wahrlich nicht sagen. Was da an brisanten Partien gebote wurde, ist schon bemerkenswert. Rolf Steinhaus opferte gegen mich einen Springer gegen Aktivität, Ralf Wander kämpfte eine beherzte Partie gegen Josef Biba und der erst am selben Tag vom Urlaub heimgekehrte Jochen Franz wehrte sich tapfer gegen Claus-Peter Franke. Er hatte in der wohl spannendsten und längsten Begegnung des Tages das einzige positive Ergebnis – er schaffte ein Remis. Die anderen verloren ihre Partien denkbar knapp. Rolf konnte noch ausgekontert werden und Ralf übersah seine Remischance.

HTMLPDF
TeilnehmerlisteTeilnehmerliste
Paarungen und ErgebnissePaarungen und Ergebnisse
RanglisteRangliste

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.