Covid-19 – Corona – Sars-CoV-2 [update 16.03.]

image_pdfimage_print

Liebe Schachfreunde, die Schulen in Sachsen und Bayern haben wegen der Pandemie den regulären Betrieb eingestellt, Tschechien schließt die Grenzen, die Bundesregierung ruft dazu auf unnötige Sozialkontakte zu vermeiden. Wir als Schachverein müssen unsere eigenen Konsequenzen festlegen.

  • Das Osterblitz am Gründonnerstag wird abgesagt. Eventuell wird ein späteres Blitzturnier dann größer nach dem Mordus des Osterblitzturniers ausgetragen. Beobachtet die Nachrichten.
  • Die März-Runde der Stadtmeisterschaft wird abgesagt. Die Stadtmeisterschaft tritt in eine Pause ein, wir behalten uns vor die Stadtmeisterschaft in einem späteren Monat fortzusetzen. Beobachtet die Nachrichten.
  • Update: Vereinszusammenkünfte sind verboten, Restaurants dürfen nur noch bis 18:00 Uhr geöffnet haben. [gilt nicht mehr: Der Vereinsabend wird für Freiwillige, die das für sich verantworten können, vorerst weiter stattfinden. Die Vereinsmeisterschaft wird ausgesetzt, das heißt es können Runden privat vorgespielt werden, aber es finden bis auf weiteres keine regulären Spieltage mehr statt.] Beobachtet die Nachrichten.
  • Der Spielbetrieb des SVS ist bis auf weiteres eingestellt, das heißt keine offiziellen Wettkämpfe mehr.
  • Bei lichess.org wird ein Vereinsraum angelegt, in dem wir uns virtuell treffen können.

Wir wünschen allen Schachfreunden, dass sie gesund und ansteckungsfrei durch diese Zeit kommen.

Ein Kommentar

  1. Anerkennung und Dank für eine verantwortungsbewusste und richtige Entscheidung.
    Ich wünsche uns allen eine stabile Gesundheit sowie einen guten Zusammenhalt in dieser unvermeidlichen Trennungsphase.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.