Zwickau dominiert BoB

image_pdfimage_print

Der Weg ist das Ziel

Darth Notorius

Viele neue Teinehmer fanden sich zum ersten BoB am Markneukirchner Donnerstag ein. Die Zwickauer Nachwuchstrainingsgruppe (Kevin Baumann, Lucas Frischmann und Trainer Kevin Dannhäuser) sowie die Kullmann-Brüder sollten den Arrivierten ganz schön einheizen.

Da kein Berserkermodus möglich war, entschieden Siegessträhnen über die Platzierung. Hier hatte das Zwickauer Team Kevinator die Nase vorn. Trainer Kevin Dannhäuser konnte noch einmal vor seinem Schützling Kevin Baumann landen auf dem dritten Platz folgte der Wilkauer Robert Schuffenhauer.

Bester Markneukirchner wurde Claus-Peter Franke knapp vor Burkhard Atze und Steffen Pötzsch.

Alle Ergebnisse auf der Turnierseite.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.